TPL_OFFCANVAS_EMPTY_ERROR



    Fläche: 75 517 km²
    Einwohner: 3,3 Mio.
    Hauptstadt: Panama City, 709 000 Einwohner
    Amtssprache: Spanisch
    Ortszeit Panama City (UCT -5)

     

    Der Panamakanal macht die Welt etwas kleiner

    Panama ist ein Staat in Mittelamerika, der an Costa Rica im Westen und Kolumbien im Osten grenzt. Der das Land durchquerende Panamakanal verbindet die Karibische See im Norden und den Pazifischen Ozean im Süden.

    Panama nimmt den schmalsten Teil der zentralamerikanischen Landbrücke ein, die hier vom Panamakanal durchbrochen wird. Die am dichtesten besiedelten Gebiete liegen an der pazifischen Küste und um die Kanalzone. Über die Hälfte der Bevölkerung lebt in Städten. Panama grenzt im Westen an Costa Rica und im Osten an Kolumbien mit Grenzlängen von 330 bzw. 225 Kilometern.