Freitag, 22 März 2019
ReiseVideo



Fläche: 824 269 km²

Einwohner: 1,6 Mio.

Hauptstadt: Windhuk, 147 000 Einwohner

Amtssprachen: Englisch, Afrikaans, Deutsch


Ortszeit Windhoek (UCT +1)

 

 

 Faszination Wüste

Namibia ist ein sehr dünn besiedelter Staat im südlichen Afrika zwischen Angola, Sambia, Botswana, Südafrika und dem Atlantischen Ozean. Der Name des Staates leitet sich von der Wüste Namib ab, die den gesamten Küstenraum des Landes einnimmt.

Nachdem es dem deutschen Kaufmann Franz Adolf Eduard Lüderitz gelungen war, durch Verträge mit einheimischen Stammesführern weite Landstriche um die heutige Lüderitzbucht zu erwerben, wurde das Land vom Oranje bis zum Kunene 1884 zum „Schutzgebiet“ Deutsch-Südwestafrika und sodann bis zum Ende des 1. Weltkrieges 1918 zur deutschen Kolonie erklärt. Deshalb wird in vielen Teilen Namibias bis heute noch deutsch gesprochen.

Am besten bereist man Namibia mit einem Mietwagen oder Camper. Namibia fasziniert durch eindrucksvolle Landschaften, eine einmalige Tierwelt und Nationsparks. Das Klima ist heiss und trocken, gegen Osten sind Temperaturen bis 40 Grad keine Seltenheit. Mit ca. 300 Sonnentagen im Jahr kann das Land ganzjährig bereist werden, als beste Reisezeit gelten die Monate April bis Juni.

  • 001_Windhoek001_Windhoek
  • 002_Lukaskirche in Windhoek002_Lukaskirche in Windhoek
  • 003_Der Reiter von Suedwest003_Der Reiter von Suedwest
  • 004 - Spitzkoppe im Erongogebirge004 - Spitzkoppe im Erongogebirge
  • 005 - Dampflok am Ortseingang von Swakopmund005 - Dampflok am Ortseingang von Swakopmund
  • 006 - Heimatmuseum Swakopmund006 - Heimatmuseum Swakopmund
  • 007 - Mondtal007 - Mondtal
  • 008 - Die Welwitschia wird bis zu 2000 Jahre alt 008 - Die Welwitschia wird bis zu 2000 Jahre alt
  • 009 - Hier geht es nicht an die Ostsee009 - Hier geht es nicht an die Ostsee
  • 010 - Am Rand der Namib-Wueste010 - Am Rand der Namib-Wueste
  • 011 - Ein Pool mitten in der Wueste011 - Ein Pool mitten in der Wueste
  • 012 - Hier geht es nur mit Allrad weiter012 - Hier geht es nur mit Allrad weiter
  • 013 - Anfahrt ins Herz der Namib013 - Anfahrt ins Herz der Namib
  • 014 - Die Duene wird den Baum ueberrollen014 - Die Duene wird den Baum ueberrollen
  • 015_Abgestorbener Baum015_Abgestorbener Baum
  • 016 - Nichts als Sand016 - Nichts als Sand
  • 017 - Sossusvlei017 - Sossusvlei
  • 018 - Und die naechste Duene018 - Und die naechste Duene
  • 019 - Danke fuer den Hinweis019 - Danke fuer den Hinweis
  • 020 - Das Goerke-Haus in Luederitz020 - Das Goerke-Haus in Luederitz
  • 021 - Luederitz - Felsenkirche021 - Luederitz - Felsenkirche
  • 022 - Strasse in Luederitz022 - Strasse in Luederitz
  • 023_Tankstopp in Aus023_Tankstopp in Aus
  • 024 - Kennen diese Kuehe auch eine Wiese024 - Kennen diese Kuehe auch eine Wiese
  • 025 - Koecherbaumwald im Sueden von Namibia025 - Koecherbaumwald im Sueden von Namibia
  • 026 - Koecherbaum026 - Koecherbaum
  • 027 - Sonnenuntergang027 - Sonnenuntergang
  • 028 - Ein Strauss neben der Strasse028 - Ein Strauss neben der Strasse
< >
Seychellen
Ein Paradies auf Erden
Weiße Sandstrände, bizarre Felsformationen und Riesenschildkröten
Bolivien
Bolivien - Anden pur
Das Altiplano auf über 4000 m macht das Atmen schwer
Botswana
Naturwunder Botswana
Okavango - Das Naturparadies inmitten der Kalahari-Wüste
Chile
Die Atacama-Wüste
Bizarre Landschaften in einer trockenen Umgebung
Madagaskar
Insel der Lemuren
Die Insel der Lemuren und Camäleons bietet eine große Vielfalt
Peru
Machu Picchu, Amazonas
Vom Amazonas bis zum Titicacasee
Südafrika
Krügerpark und Kapstadt
Wilde Tiere im Krüger-Nationalpark und Kap der Guten Hoffnung
Nicaragua
Das Land der Vulkane
Der pazifische Feuerring hinterlässt seine Spuren
Singapur
Die Skyline spricht für sich
In der Marina Bay stehen einige der teuersten Gebäude der Welt
Tansania
Ngorongoro und Serengeti
Kilimandscharo, Ngorongoro-Krater und Serengeti warten auf Entdeckung
Traumstrände
Einladung zum Träumen
Eine Auswahl meiner Lieblingsstrände

Plan International - Werdet Pate!