TPL_OFFCANVAS_EMPTY_ERROR



    Fläche: 1 219 090 km²
    Einwohner: 43 Mio.
    Hauptstadt: Pretoria, 525 000 Einwohner
    Amtssprachen: Englisch, Afrikaans, Zulu, Xhosa, Ndebele, Nordsotho, Südsotho, Setswana, Swati, Tsonga, Venda
    Ortszeit Pretoria (UCT +2)

     

    Am Kap der Guten Hoffnung

    Die Republik Südafrika ist ein Staat an der Südspitze Afrikas und eine regionale Wirtschaftsmacht. Im Süden und Südosten grenzt es an den Indischen Ozean und im Westen an den Atlantischen Ozean. Im Norden liegen die Nachbarstaaten Namibia, Botswana und Simbabwe, östlich davon Mosambik und Swasiland. Das Königreich Lesotho ist eine Enklave, wird also vollständig von Südafrika umschlossen.

    In den 1960er und 1970er Jahren konnte sich Südafrika vom Schwellenland zu einem wohlhabenden Industriestaat mit stabiler Regierung entwickeln und wurde daher zur Ersten Welt gerechnet. In den 1990er Jahren wurde die Apartheidspolitik friedlich überwunden und 2010 fand hier die Fußballweltmeisterschaft erstmals auf afrikanischem Boden statt.