TPL_OFFCANVAS_EMPTY_ERROR



    Fläche: 288 km²
    Einwohner: 15 000
    Hauptstadt: Kralendijk, 12 000 Einwohner
    Amtssprache: Niederländisch
    Ortszeit Kralendijk (UCT -4)

     

    Das Taucherparadies der Niederländischen Antillen

    Die Insel Bonaire ist geographisch Teil der Kleinen Antillen. Politisch ist die Insel eine besondere Gemeinde der Niederlande. Sie ist die zweitgrößte der ABC-Inseln (Aruba, Bonaire, Curaçao), die geografisch zu Südamerika gehören. Touristisch attraktiv wird das Taucherparadies Bonaire durch die Unterwasserwelt.